„Zieh die Schuh aus!“

15. Bigband – Workshop des Klangfarben e.V. Jonsdorf

Liebe Musikerin, lieber Musiker,

 

Es freut uns, dass Du es bis hierhin geschafft und Interesse für unseren 15. Bigband – Workshop des Klangfarben e.V. Jonsdorf „Zieh die Schuh aus!“ gezeigt hast!

Wir, der Klangfarben e.V. Jonsdorf, sind ein gemeinnütziger Verein aus der Oberlausitz, der sich zum Ziel gesetzt hat, aktiv das musikalische Freizeitangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu erweitern und die musikalische Arbeit und Ausbildung im Rahmen eines Vereinsorchesters und kleinerer Formationen zu fördern.

Wie in so vielen Vereinen, Bands und Orchestern, ist auch unser Altersdurchschnitt in den letzten Jahren angestiegen und wir sind mittlerweile die musikalische Heimat von nicht nur Jugendlichen, sondern auch immer mehr jungen Erwachsenen, Studentinnen und Studenten und Junggebliebenen. Deshalb, aufgrund unserer intensiven musikalischen Arbeit innerhalb der Big Band, Jazz- und

Klassikensembles und der kontinuierlich wachsenden Konzertpraxis konnten wir in den vergangenen Jahren bereits einige internationale Künstlerinnen und Künstler zu unseren Workshop-Projekten einladen.

Auch dieses Jahr ist uns dies wieder gelungen, weshalb wir in der Lage sind, erneut einen Big Band-Workshop mit anschließenden Abschlusskonzerten anzubieten. In der Zeit vom 18.10.2021 bis zum 24.10.2021 wird unser 15. Bigband – Workshop stattfinden, in der die Musik des deutschen Jazzmusikers Roger Cicero ganz besonders gewürdigt werden soll.

Und an dieser Stelle kommst Du zum Einsatz! Aktuell suchen wir noch interessierte und engagierte Streicherinnen und Streicher, die an diesem in Deutschland einzigartigem Projekt mitarbeiten und das Werk Roger Ciceros noch einmal auf der Bühne zum Leben erwecken möchten.

 

 

Was bieten wir?

  • angeleitete Probenphase unter Frank Hepper (musikalischer Leiter Klangfarben e.V. Jonsdorf), Lutz Krajenski (Pianist, Komponist und Arrangeur der Roger Cicero Band), Benjamin David - Benny- Brown (Hamburg, Trompete), Antonia Hausmann (Leipzig, Posaune), Manuela Sieber (Bautzen, Gesang), Nico Lohmann (Berlin, Saxophon) vom 18.-21.10. an unterschiedlichen Orten innerhalb der Oberlausitz
  • Teilnahme an den Abschlusskonzerten im Deutsch-Sorbischen Volkstheater Bautzen (22.10.), in der Lausitzhalle Hoyerswerda (23.10.) und im Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau (24.10.)
  • auf Wunsch inkl. Beherbergung und Verpflegung
  • ein einmaliges Erlebnis, während dem du die Gelegenheit bekommst, im professionellen Umfeld aktiv ein Projekt musikalisch mitzugestalten, originale Cicero-Arrangements zu spielen und Konzerterfahrung zu sammeln.

 

Was solltest du mitbringen?

  • dein Instrument und die Fähigkeit, sicher Noten lesen zu können ;-)
  • genug Engagement, um aktiv musikalisch mitwirken zu können
  • musikalische Leidenschaft
  • vom 18.-24.10. solltest du uneingeschränkt zeitlich zur Verfügung stehen.

Wenn dich die genannten Punkte überzeugen konnten, dann freuen wir uns sehr deine Anmeldung zu erhalten! Im Folgenden findest du noch wichtige Informationen zum Ablauf, Kosten, Anreise, nötigem Equipment, erforderlichen Informationen von Dir, Hygienekonzept und Haftungsausschluss.